Das Sound & Video Sampel Projekt

Posted On 10 Nov 2015
Comment: Off

IMG_3415_KleinBei diesem Projekt werden diverse Sounds visuel & auditiv aufgenommen, die die Teilnehmer der Gruppe einzeln oder zusammen erzeugen. Diese gesammelten Sounds werden genutzt, um ein Musik-Video zu erstellen. Dazu werden die einzelnen Sounds geloopt und in eine Song-Struktur gebracht.

Da die Sounds / Loops als Videoaufnahme zur Verfügung stehen, kann die Song-Struktur für ein Video Clip genutzt werden.

Durch das Erzeugen verschiedener Sounds erkennen die Teilnehmer einen direkten Zusammenhang zwischen Aktion und Wirkung, was durch die Aufnahme auf Video noch verstärkt wird. Auf den kurzen Clips erfahren sie ihre Wirkung und sehen ihr eigenes Handeln aus ihrer Perspektive als Dritter. Dies schult die Selbst- und Fremdwahrnehmung der Teilnehmer und sensibilisiert in der Reflexion und im Umgang untereinander. Hierbei werden in der Produzierphase die einzelnen Clips angesehen, aber auch das fertige Video als ganzes betrachtet. 

Aufgrund der einfachen Handhabung der Technik und nötigen Computerprogramme, bekommen die Teilnehmer innerhalb der Projektstunden ausreichend Erfahrung die Methode auch im privaten Bereich, alleine oder in Gruppen anzuwenden. 

Ablauf des Projektes:

In der ersten Phase wird den Teilnehmern die Projektidee vorgestellt und sie testen, mit welchen Gegenständen Sounds erzeugt werden können. Sie erlernen den Unterschied zwischen Rhythmus- und Melodie Instrumenten. Danach erlernen sie weitere maßgebliche Strukturen eines Liedes, um einen Song erstellen zu können.

In der nächsten Phase werden die erzeugten Sounds auf kurzen Videos aufgenommen, um diese zu bearbeiten.

Im Anschluss daran werden die Sounds bearbeitet, damit sie in unsere gewünschte Struktur passen.

In der dritten Phase werden die Video/Sound sampels dann in die endgültige Struktur gebracht und ein Video und/oder Musikclip erstellt. 

About the Author